Jörg Nobis (AfD): „Corona-Maßnahmen regional entscheiden!“



„Herr Günther, Sie eiern rum!“

Jörg Nobis, der Vorsitzende der AfD-Gruppe im Landtag Schleswig-Holstein, kritisiert den Zickzack-Kurs der Jamaika-Koalition in Sachen Corona in seiner Plenarrede vom 27.11.2020.

Während Ministerpräsident Daniel Günther (CDU), vor gut einer Woche noch versprach, Corona-Maßnahmen an den tatsächlichen Infektionszahlen auszurichten – so wie die AfD es seit Monaten fordert – tanzt Jamaika nur zwei Tage später wieder nach Merkels Pfeife.

Die pauschale Verlängerung des Lockdowns bis (mindestens) zum 20. Dezember wird nun von der Landesregierung für Schleswig-Holstein mitgetragen. Dabei gibt es in weiten Teilen des Landes kein signifikantes Infektionsgeschehen.

„Eine Verlängerung des Lockdowns ist für Schleswig-Holstein als Ganzes nicht angemessen und unverhältnismäßig“, so Jörg Nobis. Er fordert, sowohl Verschärfungen wie auch Lockerungen von Corona-Maßnahmen auf lokaler oder regionaler Ebene zu entscheiden.

source

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*