Claus Schaffer (AfD): „Pflege hat eine Stimme im UKSH-Vorstand"



Die Landesregierung möchte das Hochschulgesetz ändern und so den Weg frei machen, für eine Neugestaltung der Mitbestimmung im Vorstand des UKSH, wonach nun auch der Bereich der Pflege mit vollwertigem Stimmrecht ausgestattet ist. Claus Schaffer, sozialpolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Schleswig-Holstein, befürwortet dies als einen richtigen Schritt und begrüßt es als ein wichtiges Signal für Pflegekräfte. Er erläutert, warum die SPD-Fraktion mit ihrem Antrag an der Realität und dem Anforderungsprofil der Vorstandsposition einen politischen Fehlschuss setzt.

Quelle