„Wir für Sie unterwegs“ – Gardelegen


Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen im Rahmen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung müssen die Abgeordneten der AfD-Landtagsfraktion die für den 9. Dezember 2020 geplante Veranstaltung „Fraktion im Dialog“ in Gardelegen absagen.

Wie uns die Stadt Gardelegen zunächst mitgeteilt hat, würde unsere Veranstaltung wohl unter die Eindämmungsverordnung Gemäß dem § 2a Abs. (1) fallen und könne somit nicht stattfinden.

Erst nach einiger Korrespondenz wurde diese Einschätzung revidiert, eine umfassende Planung war zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht mehr möglich.

Diesen Zwangsmaßnahmen geschuldet, können AfD-Landtagsabgeordnete ihre Aufgaben als Volksvertreter deshalb nur eingeschränkt wahrnehmen.

Wir werden dennoch am 9.12. ab 18 Uhr mit unserem Fraktionsbus auf dem Rathausplatz in Gardelegen für Sie vor Ort sein.





Quelle link