Uli Henkel: Hetze von ganz oben – Vizepräsident macht sich über die AfD Fraktion lustig

Uli Henkel: Hetze von ganz oben – Vizepräsident macht sich über die AfD Fraktion lustig Wenn ein Vizepräsident des BY Landtages die AfD Fraktion lächerlich zu machen sucht und so herabwürdigt, dann ist das Meinungsfreiheit oder Satire, umgekehrt wäre es ein Eklat, ein Skandal, denn im Landtag gelten natürlich zweierlei Maß bei der Beurteilung von politischen Aktionen. Schaut Euch einfach an, was sich der ehrenwerte Herr 6. Vizepräsident und ehemalige Wissenschaftsminister glaubt erlauben zu dürfen. Diese Leute sind nicht bereit sich mit unseren Vorschlägen auch nur zu beschäftigen, und sie zeigen damit in entlarvender Weise ihr fehlendes Demokratieverständnis. Übrigens die FDP wurde mit 5,1 %, die AfD mit 10,2% in den Landtag gewählt und die FDP steht in Bayern momentan bei 3 % – und das ist auch gut so!



(Quelle)