EU-Einmischung brachte nur Tod und Zerstörung! | L. P. Berg

+++ EU-Einmischung brachte nur Tod und Zerstörung! +++ Die schwerste humanitäre Katastrophe der Welt spielt sich aktuell im Jemen ab. Und dennoch weiß kaum einer darüber bescheid. Das liegt mitunter daran, dass die internationale Gemeinschaft Jemen im Stich gelassen hat. Und die Politik der EU ist teuer und verpufft: Seit 2015 hat die Europäische Union 896 Millionen Euro an Geldern in den Jemen überwiesen. Im selben Zeitraum wurden insgesamt 3,6 Milliarden US-Dollar an Hilfsgeldern in den Jemen geschickt. Verbessert hat sich dadurch nichts. ,,Was es braucht, ist ein echter politischer Dialog zwischen den jemenitischen Fraktionen, mit einer von den Jemeniten festgelegten Agenda“, findet Lars Patrick Berg. Die Einmischung Dritter hingegen hätte diesem verarmten Land bisher nur Tod und Zerstörung gebracht. Folgen Sie uns in den sozialen Medien: YouTube ➡️ https://www.youtube.com/channel/UCmzLzI-ROdjxWtBOuJTelug/about?sub_confirmation=1 Facebook ➡️ https://www.facebook.com/AfDimEUParlament/ Twitter ➡️ https://www.twitter.com/afdimeuparl/ Instagram ➡️ https://instagram.com/afdimeuparlament/ Telegram ➡️ https://t.me/afdeu



(Quelle)