Ihnen geht es doch gar nicht um die Bürger! Maximilian Krah

In der Aussprache über den Jahresbericht 2019 der Europäischen Bürgerbeauftragten kritisiere ich, dass dieser Bericht – wie schon im Jahr 2017 – fragt, inwieweit Populismus Bürgerrechte einschränkt. Es geht der Bürgerbeauftragten also offensichtlich nicht um die Rechte der Bürger, sondern um die Bekämpfung des politischen Gegners und darum, sich viele gut bezahlte Stellen zur Sicherung der eigenen Macht und der Macht des Bürokratiemolochs EU zu sichern. Deshalb haben die AfD und die ID-Fraktion dagegen Bedenken. Offizieller Kanal des EU-Abgeordneten Dr. Maximilian Krah Jetzt abonnieren ► hhttps://www.youtube.com/channel/UCQPvjQbhapgOwprAYusL8Tw?view_as=subscriber Andere Social Media Kanäle Dr. Maximilian Krah auf Facebook: https://www.facebook.com/krahmax Dr. Maximilian Krah auf Twitter: https://twitter.com/KrahMax?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor Dr. Maximilian Krah auf Instagram: https://www.instagram.com/maximilian.krah/ Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: www.maximilian-krah.de



(Quelle)