Wir brauchen einen Great Reset für die Politik, aber nicht für Wirtschaft und Gesellschaft | Birgit Bessin

Wir brauchen einen Great Reset für die Politik, aber nicht für Wirtschaft und Gesellschaft

Wir brauchen einen #GreatReset für die #Politik, aber nicht für Wirtschaft und Gesellschaft Meine Rede bei der #AfD #Demo am #Ostersamstag in #Magdeburg: Den #Verlust unserer #Grundrechte aufgrund dieser #Corona-#Politik müsste eigentlich jeden etwas angehen ! Denn auch wenn man AfD nicht wählt, so gelten die #Grundrechte doch für jedermann. U deshalb wäre es Aufgabe u Pflicht jeder Partei, sich für den Erhalt unserer Grundrechte u damit unserer #Freiheiten einzusetzen. Aber außer unserer AfD scheint das keine andere Partei zu interessieren, denn ich sehe seit Monaten nur unsere AfD demonstrieren. Wir wollen keine #Merkel-#Diktatur, u wir haben Frau Merkel auch nicht zur #Corona-#Monarchin gewählt. Wie fordern unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung zurück, die uns von der machthungrigen #Kanzlerin und ihrer #Erfüllungsgehilfen, den Ministerpräsidenten genommen wurde. #MerkelMussWeg ! Jetzt soll es ja dann auch noch den Corona-#Gedenktag geben. Der 18.April wird lt #Bundespräsident #Steinmeier der Gedenktag für Corona-Tote, mit einer Gedenkfeier für Corona-Opfer. Stellt sich die Frage, ob dann dort zur musikalischen Untermalung Feine Sahne Fischfilet ihr bestes geben, wenn sie wieder mal ohne rechtliche Konsequenzen zum Kampf gegen unsere Polizei aufrufen, also gegen diejenigen, die unsere #Rechtsstaatlichkeit und #Demokratie vor ihren Feinden schützen möchte. Während dann die Corona-Helden der #GEZ bezahlten Medien wie Christian #Drosten und der mitlerweile berühmte Veterinärmediziner Dr. #Wiehler in ihren Ansprachen erklären, wie viele Menschen sie gerettet haben. Das Schlusswort erhält dann sicherlich Karl #Lauterbach, der sich mittlerweile vl. insgeheim Hoffnung macht, demnächst #Gesundheitsminister zu werden und seine neue Liebe zu finden? Einen solchen Bundespräsidenten brauchen wir nicht! Steinmeier, Drosten, Wieler, Lauterbach u wie sie alle heißen – diese Leute führen unser Land ins Verderben. Wir wollen kein Weiter So ! Wir wollen kein Wir schaffen das. Wir wollen unsere Grundrechte zurück. Was hat diese Noch-Kanzlerin für unsere Heimat Gutes getan ? #Eurokrise No-Bail-Out,also #Schuldenunion CO2-Steuer dank #Klimahysterie Steuer- und Abgabenwahn Illegale u ungehinderte Migration Zunahme von Kriminalität gg Frauen und Mädchen Nazi- und #Diffamierungskeule wenn jemand eine andere Meinung hat als die der aktuellen Regierung Bezahlbaren #Wohnraum finden… Konkurrenzverhältnis im #Niedriglohnsektor Soziale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Spannungen Das werden wir verhindern ! Wir werden dafür sorgen, dass die Freiheit in unser Land zurückkehrt. Freiheit durch Sicherheit für jedermann ! Und weg mit dieser Corona-Gängelung ! Nachdem wir den schlimmsten Krieg aller Zeiten verloren haben, unzählig viele Männer im Krieg gefallen sind, verwundet wurden oder in Gefangenschaft waren, Frauen vergewaltigt wurden, massig deutsche Städte in Schutt und Asche lagen, der überwiegende Teil unserer Bevölkerung obdachlos war und Hunger und Not in Deutschland herrschte, hat unser Volk sein Schicksal selbst in die Hand genommen und innerhalb weniger Jahre eine blühende Landschaft aufgebaut. Heute wird der Glaube und der Mut dieser Generation mit Füßen getreten und der damalige Aufbau zugrunde gerichtet. Wir Steuerzahler arbeiten uns den Rücken krumm, zahlen immer brav und gewissenhaft unsere Steuern und Abgaben an den Staat. Der Staat schmeißt unsere Gelder für mutmaßlichen Schwachsinn raus, und etliche jahrelange Leistungsträger unserer Gesellschaft können von ihrer Rente nicht leben. Das Land unserer Eltern, Großeltern und weiterer Generationen, unser Land, darf weder verschleudert noch ausverkauft werden ! Wir werden dafür sorgen, dass unseren Kindern und Enkeln unsere Werte vorgelebt und ihnen unsere Traditionen mitgegeben werden. Und deshalb holen wir uns unser Land zurück ! Unser AfD erlebt seit Jahren die politische Ausgrenzung, medial werden wir verteufelt, finanziell hat man versucht uns auszutrocknen, und weil das alles unsere AfD nicht aus dem politischen Wettbewerb verschwinden lässt, dann versuchte man es nun mit staatlichen Repression mithilfe des weisungsgebundenen Inlandsgeheimdienstes. ABER: Uns AfDler eint eins: Die Liebe zu unserer Heimat, zu unserem Vaterland, der unbedingte Wille, dies f die Zukunft für unsere Nachkommen zu schützen u zu bewahren. U deshalb eint uns auch unser Parteiprogramm. Dieses leitet uns in unserem politischen Handeln. Ungeachtet aller persönlicher Unterschiede u inhaltlicher Schwerpunkte, so haben wir in dieser, f unsere Demokratie, für unseren Rechtsstaat, u vor allem f unsere Gesellschaft schwierigen Zeit, die Aufgabe, gemeinsam zu handeln u uns verantwortungsbewusst dem Wohle des deutsche Volkes zu widmen, uns dafür einzusetzen, dass sein Nutzen gemehrt u Schaden v ihm gewendet wird. Über dem Dt. Bundestags steht es geschrieben: Dem Deutschen Volke. Für diese Politik scheint nur noch unsere AfD zu stehen!



(Quelle)