Peter Boehringer: Das ist der letzte Schritt in die Fiskal-Union!

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und haushaltspolitische Fraktionssprecher Peter Boehringer entlarvt die EU-Corona-Hilfen als letzten Schritt in die eigentlich unzulässige Fiskal-Union. „Es gab und gibt keine Rechtsgrundlage für diese EU-Verschuldung!“, sagt Boehringer. Bei einer Tilgung von ehrlich gerechnet 800 Milliarden Euro bis 2058 sei es ein schlechter Witz, wenn in diesem Zusammenhang von begrenzten Maßnahmen gesprochen würde.



(Quelle)