Stephan Brandner fordert alternative Maßnahmen zur Lockdown-Politik

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner spricht zum Antrag der AfD-Fraktion für „alternative Maßnahmen zur Lockdown-Politik der Bundesregierung“. Brandner fordert einen aufgeklärten Pluralismus, der auch Experten zulässt, die der Regierung bisher nicht genehm waren. Außerdem sollen politische Maßnahmen wieder im Parlament und nicht via Ministerpräsidentenkonferenz verabschiedet werden, damit aktuelle Missstände beendet werden können: „Menschen werden beschwichtigt, belogen, eingesperrt“.



(Quelle)