Martin Renner zum widersprüchlichen Umgang der CDU mit Helmut Kohl

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Renner begründet, warum die AfD-Fraktion der Gründung einer Helmut-Kohl-Stiftung nicht zustimmt. Wenn mit der Stiftung die positiven Aspekte des politischen Erbes von Helmut Kohl gepflegt würden, hätte die AfD durchaus zustimmen könne. Doch es ginge der CDU, die sich längst von Helmut Kohls Werten entfernt habe, nur um Versorgungsposten auf Staatsposten.



(Quelle)