Podcast: Afrikanische Künstler sollen über Bismarck-Denkmal entscheiden!

Bismarck bleibt! Die AfD-Fraktion Hamburg wehrt sich gegen die geplante „Neukontextualisierung“ des weltweit größten Bismarck-Denkmals im Alten Elbpark. Hierbei sind auch afrikanische Künstler beteiligt. Wir sprachen mit dem kulturpolitischen Sprecher Dr. Alexander Wolf über die zerstörerische Politik von Rot-Grün, die die Geschichte von Bismarck umdeuten und umwerten will. Und nicht wenige Linksgrüne würden Bismarck am liebsten in der Elbe versenken. Das ist geschichtsvergessen! Otto von Bismarck gilt als Urvater des deutschen Sozialstaates und gestaltete eine europäische Ordnung maßgeblich mit. Frieden und Wohlstand waren die Folge. In der deutschen Geschichte ragt er heraus – als Kanzler der deutschen Einheit!



(Quelle)