Testpflicht in der Gastronomie SOFORT abschaffen!

Arno Enners zur Aktuellen Stunde der FPD „Hessische Tourismusdestinationen sind länderübergreifend. Wettbewerbsverzerrung verhindern. Testpflicht in der Innengastronomie aufheben“: „Seit drei Wochen liegt der hessenweite Inzidenzwert konstant unter 20. Wann kommen denn nun die Aufhebungen aller Einschränkungen? Die einzige Aussage, die einem hierzu immer wieder entgegenschlägt, ist: Wir müssen vorsichtig sein. Vernünftige Vorsicht ist gut, aber Angst ist kein ein guter Ratgeber. Leider handelt diese Landesregierung mittlerweile nur noch ängstlich.“ Enners weiter: „Alle Fakten sprechen dafür, dass das Abstandsgebot und die Hygienekonzepte, in welche die Gastwirte vor dem Lockdown teuer investiert haben, völlig ausreichend sind. Dies bestätigt auch das Robert-Koch-Institut. Und die Probleme der Gastwirte sind klar greifbar: Die Außenflächen sind nur bei gutem Wetter besucht, sie reichen aber bei der Mehrheit der Betriebe nicht aus, um den Betrieb wirtschaftlich auskömmlich zu führen. Und was noch schwerer wiegt: nicht jede Gaststätte verfügt überhaupt über einen Außenbereich. Die Testpflicht in der Gastronomie muss abgeschafft werden. Hier muss die Landesregierung sofort handeln. Eine vierte Corona-Welle wird sie nicht verhindern können, aber eine Pleitewelle in der hessischen Gastronomie.“ V. i. S. d. P.: Arno Enners, tourismuspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag 81.Plenarsitzung im Hessischen Landtag, 08.07.2021



(Quelle)