Afghanistan & Migration: Bevölkerung hat sich verdoppelt!

Auch beim Thema Afghanistan und Migration gibt es Fakten, die in der öffentlichen Debatte gar nicht erwähnt werden. Ähnlich wie in Afrika hat die afghanische Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten eine riesiges Bevölkerungswachstum erlebt – bei einer gleichzeitig zurück bleibenden wirtschaftlichen Entwicklung. Die Einwohnerzahl Afghanistans hat sich allein in den letzten 20 Jahren verdoppelt! Auch diese Umstände hat eine verantwortungsbewusste deutsche Außen- und Asylpolitik zu berücksichtigen. In Ländern wie Afghanistan oder ganzen Kontinenten wie Afrika hat sich also unabhängig von aktuellen Krisen ein ungeheurer Migrationsdruck nach Europa und insbesondere Deutschland aufgebaut. Wer in dieser Situation die Schleusen öffnet wie im Jahr 2015, der würde erneut einen Ansturm von Millionen von Menschen provozieren. Hilfe für diese Menschen in Not kann und darf es also nur vor Ort bzw. heimatnah geben! Meine Gedanken dazu bei einer Wahlkampfkundgebung in Borken am 19. August.



(Quelle)