AfD-Familienpolitikerin kontert rot-grünen Feminismus!

„Es gibt kein größeres Geschenk im Leben als die Erfahrung, Mutter zu sein. Was manche als Beeinträchtigung sehen, empfinde ich als großes Glück, das ich nicht missen möchte“, so die familienpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Olga Petersen. In ihrer Rede zeigt sie die Absurdität eines Antrags der SPD und Grüne auf. Die SPD und Grüne Hamburg haben mit ihrem Antrag „Female entrepreneurship fördern“ das Ziel, „weitere Maßnahmen zu prüfen und auf den Weg bringen, um insbesondere ‚Female Founders‘ zu unterstützen.“ „Female Founders“ – das sind auch Frauen, die unter dem Laster ihrer Biologie leiden, welches darin besteht, dass sie irgendwann einmal Mütter werden und Familien gründen. YouTube-Kanal der AfD-Fraktion Hamburg abonnieren: ▶https://www.youtube.com/channel/UCuBI3Juo3t8u2brDgXvviYw Folgt uns auch auf Telegram: https://t.me/AfDFraktionHH Weitere soziale Kanäle: Facebook: https://www.facebook.com/afd.fraktion.hamburg/ Twitter: https://twitter.com/AfD_Fraktion_HH Instagram: https://www.instagram.com/afd.fraktion.hamburg/ Homepage: https://afd-fraktion-hamburg.de/



(Quelle)