Thomas Prantl: AfD fordert „Freiheitstag“: Alle Corona-Maßnahmen beenden!

AfD fordert „Freiheitstag“: Alle Corona-Maßnahmen beenden! Zum AfD-Antrag, alle Corona-Zwangsmaßnahmen zu beenden (7/7181), erklärt der Abgeordnete Thomas Prantl: „Wir wollen endlich auch den ‚Freiheitstag‘, so wie in vielen anderen europäischen Ländern. Großbritannien, Norwegen und Schweden haben alle Corona-Beschränkungen aufgehoben, übrigens bei ähnlicher Impfquote wie in Deutschland. Am Beispiel Großbritannien sehen wir zudem sehr gut, dass die Prognose einer zu erwarteten Überlastung der Intensivmedizin falsch war. Den Bürgern wurde versprochen, wenn alle ein Impfangebot erhalten haben, dann können die Corona-Maßnahmen aufgehoben werden. Jeder kann dann individuell sein Krankheitsrisiko einschätzen und sich gegebenenfalls impfen lassen. Nun diskriminiert die Regierung aber alle Ungeimpften, führt faktisch einen Impfzwang ein und will die Maßnahmen dennoch nicht aufheben. Diese willkürliche Einschränkung unserer Grundrechte wollen wir schnellstmöglich beenden.“ (c) by #afdsachsen #AfD #Fraktion #Sachsen #Dresden Wenn ihr uns unterstützen wollt, teilt es und/oder hinterlasst einen Kommentar Youtube-Abo https://www.youtube.com/c/AfDFraktionimsächsischenLandtag?sub_confirmation=1 Auf Youtube https://www.youtube.com/c/AfDFraktionimsächsischenLandtag Im Internet findet ihr uns unter https://afd-fraktion-sachsen.de/ Bei Facebook https://de-de.facebook.com/AfD.Fraktion.Sachsen/ Bei Twitter https://twitter.com/afd_slt?lang=de



(Quelle)