Westliche Welt ist nicht im Besitz alleiniger Wahrheit! M. Krah

+++ Die westliche Welt ist nicht im Besitz alleiniger Wahrheit! +++ Wo bleiben Toleranz und Multi-Kulti auf der internationalen Ebene? Dort, wo sie wirklich gebraucht werden und hingehören? Es gibt sie nur bei der AfD und ihren europäischen Partnern in der Fraktion „Identität & Demokratie“. Wer ist die wahre Friedenspartei, wenn einzig die politische Rechte sich darum bemüht, auch mit Nationen mit fremden Traditionen friedlich und tolerant zusammenzuleben. Denn unsere Wertvorstellungen sind nicht universal. Die Welt ist heute geprägt von einer Vielzahl von Akteuren mit ganz eigenen Traditionen und Agenden. Aber die EU will in einer Art Kulturkampf die Macht des Westens sichern, statt für Ausgleich zu sorgen. So will sie ihre linksliberale Agenda bestehend aus dem Kampf gegen Rassismus, den LGBTQ-Rechten und dem Klimaschutz gemeinsam mit den USA zu einer neuen Weltordnung machen. Das ist Realitätsverleugnung, es ist anmaßend und es ist vor allem sehr gefährlich. „Deshalb finde ich diesen Bericht furchtbar“, sagt unser Außenpolitischer Sprecher Maximilian Krah. Unsere Beziehungen mit den USA sollten an realen Interessen und vor allen Dingen an Eigenständigkeit, Souveränität und Identität ausgerichtet werden. Folgen Sie uns in den sozialen Medien: YouTube ➡️ https://www.youtube.com/channel/UCmzL… Facebook ➡️ https://www.facebook.com/AfDimEUParla… Twitter ➡️ https://www.twitter.com/afdimeuparl/ Instagram ➡️ https://instagram.com/afdimeuparlament/ Telegram ➡️ https://t.me/afdeu



(Quelle)