WDR-Versagen noch viel schlimmer als gedacht! – Sven (AfD)

Mit Fahrstuhlmusik und Archivdokus ließ der WDR die Menschen während der Flutnacht allein. Bis auf eine einzige Ausnahme, eine kleine Station in Wuppertal, schaffte es niemand aus dem rund 500 Millionen Euro teuren Personalstab der zweitgrößten Sendeanstalt Europas auf einem von neun Radiosendern Warnmeldungen abzugeben. Sven Tritschler zeichnet mit forensischer Genauigkeit das erschütternde Versagen des WDR nach. Spätestens jetzt ist klar: Dieser Rundfunk ist nicht reif für drastische Reformen, sondern längst überfällig. Rede gehalten am 06. Oktober 2021 im Landtag NRW, TOP 5. ➡️ JETZT unseren Kanal abonnieren: https://bit.ly/2MLR29Q 🇩🇪 Telegram: t.me/afdfraktionnrw 🎬 TikTok: tiktok.com/@afd.fraktion.nrw 📲 Facebook.com/afdfraktionNRW/ 🐥 Twitter.com/AfD_FraktionNRW 📰 Hier kostenlos unser Fraktionsmagazin bestellen: https://bit.ly/2Wt42Gl



(Quelle)