Mythos Fremdenfeindlichkeit

Der legendäre Nikolai Alexander belegt mit stichhaltigen Argumenten, dass die Deutschen nie wirklich fremdenfeindlich waren. Das Maß ist entscheidend. Erst 2015 bildete sich massiver Widerstand gegen die Einwanderung. Im zweiten Teil argumentiert er außenpolitisch und kritisiert die Gutmenschen hart, weil sie mit einem Auge die Bomben auf die Menschen im Orient gutheißen, nur um dieselben dann am Bahnhof als Refugees willkommen zu heißen. Hört euch das an. Es ist eine gute Argumentationshilfe. Folgt mir auf Telegram https://t.me/Volksanwalt Folgt mir auf Instagram https://www.instagram.com/tv/CTWJSfED7li/?utm_medium=copy_link https://dubravko-mandic.de

Rechtsanwalt Dubravko Mandic | Strafrecht
https://www.meinungsfreiheit-anwalt.de



(Quelle)