Alle Opfer politisch motivierter Straftaten gleichstellen!

Aus Initiativen gegen rechts keimt linksextreme Gewalt auf Dr. Hans-Thomas Tillschneider, stellvertretender Vorsitzender der #AfD-Fraktion, fordert die Gleichbehandlung aller Opfer politisch motivierter Straftaten: „In der regierungsoffiziellen Statistik … sind rechtsextreme und linksextreme Straftaten in Bereich der Gewaltkriminalität gleichauf. Trotzdem wird die linksextreme motivierte Kriminalität im Rahmen des Opferschutzes und der #Opferhilfe nicht als eigenes Phänomen thematisiert, während der Rechtsextremismus durch seine exklusive Thematisierung … größer erscheint als er in Wahrheit ist. … Zur Wahrheit gehört dabei leider auch, dass die die Spuren der organisierten linksextremer Kriminalität allzu oft in das Milieu just der Programme führen, die gegen Rechtsextremismus gerichtet sind.“ Tillschneider fordert: „Ungleichgewicht in der Bewertung von linksextremer, rechtsextremer und deutschenfeindlicher Gewalt auszugleichen.“ #ltlsa #Linksextreme



(Quelle)