Stadler: CSU leugnet Zahlen der Europäischen Arzneimittelbehörde

+++ CSU leugnet Zahlen der Europäischen Arzneimittelbehörde: Impfnebenwirkungen und Tote sind für die CSU „Fake“ +++ „Eine Impfpflicht wird es nicht geben.“ – Wir wissen nun, was diese Beteuerung von Politikern sämtlicher Altparteien wert ist: Nichts. Unbekümmert um ihre Versprechungen von gestern treiben Söder, Scholz, Spahn oder Lauterbach die Zwangsimpfung voran. Alle Bürger sollen gezwungen werden, sich einen noch unausgereiften, experimentellen Impfstoff spritzen zu lassen. Gegen ihren Willen! Einen Impfstoff, der die Verklumpung des Blutes fördert und allein in der EU zu über einer Million gemeldeten Nebenwirkungen geführt hat. Ja, sogar zu einer Vielzahl von Todesfällen durch Schlaganfälle und Herzmuskelentzündung! Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat 1.115.895 Fälle von Nebenwirkungen und 5.781 Todesfälle nach dem angeblich so harmlosen „Piks“ verzeichnet (Stand: 5. November 2021). In beiden Kategorien ist der Impfstoff von Biontech/Pfizer trauriger Spitzenreiter mit 531.800 Nebenwirkungen bzw. 4.198 Impftoten. Am 1. Dezember habe ich die CSU-Landtagsabgeordnete Dr. Ute Eiling-Hütig gefragt, wie sie angesichts dieser Opferzahlen eine staatliche Zwangsimpfung verantworten könne? Darauf antwortete sie wörtlich: Dies wäre „Fake“, und ich wisse „ganz genau, dass das nicht Thema war!“ Für die CSU sind Tausende Tote und Millionen Nebenwirkungen offenbar kein Thema. Für die AfD schon! Wir sagen: Nein zur Zwangsimpfung! Aus der 98. Plenarsitzung des Bayerischen Landtags vom 01.12.2021 ————————————————————————————- Folgen Sie uns auch auf Telegram: https://t.me/AfDLandtagBayern Facebook: https://www.facebook.com/AfD.Bayern.Landtag/ Twitter: https://twitter.com/AfD_Bayern_LT Instagram: https://www.instagram.com/afdlandtagbayern/ Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UCtWlDp6ZKQwp177Mxu3fI-A #AfD #CSU #Zwangsimpfung



(Quelle)