Welche Gefahr ist größer? Windrad oder Zapfhahn?

👷‍♂️ Ein Windrad-TÜV führt zu einem unnötigen Bürokratiezuwachs. Es gibt bereits Prüf- und Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen, die mehr als ausreichend sind. Ein Bürokratiezuwachs führt direkt auch zu einer weiteren Belastung der Verbraucher. Diese sind derzeit ohnehin schon mehr als genug von teuren Energiepreisen geplagt. Teure Energiepreise, die erst auf Grund der verfehlten Energiewendepolitik entstehen. Außerdem ist der Antrag nicht mit belastbaren Zahlen untermauert, die die Notwendigkeit eines Windrad-TÜVs belegen. Herr Zetschmanns Vergleich der Windkraftanlage mit einer Getränkeschankanlage hinkt auch gewaltig. Außer man spielt auf die mögliche Gefahr der Schankanlage an, wenn man sich zu lange in deren labender Nähe aufhält. Dafür ist aber letztlich jeder selbst verantwortlich. ▬ ❌Wenn wir gelöscht werden❌ ▬ 💙 ►Telegram: https://t.me/afdfraktionBB 💙 ▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ ►Facebook: https://www.facebook.com/afdfraktionBB ►Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB ►Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/ ►TikTok: https://vm.tiktok.com/ZM8aGmLeB/ ▬ Diesen Kanal abonnieren ▬▬▬▬▬▬ https://www.youtube.com/c/AfDFraktionBrandenburg/?sub_confirmation=1



(Quelle)