Michael Frisch (AfD): Sicherheit durch Tests, statt Ausgrenzung Ungeimpfter!

In seiner jüngsten Sitzung stimmten alle Fraktionen, mit Ausnahme der #AfD, für die rechtliche Möglichkeit zur Fortführung der #Corona-Maßnahmen auf dem Verordnungswege. Für uns ist die #Ausgrenzung Ungeimpfter durch die verschärfte Anwendungen g von 2G und 2G+-Regeln nicht gerechtfertigt un medizinisch nicht begründbar. Ungeimpfte dürfen nicht zu Sündenböcken für eine verfehlte Politik gemacht werden, deren Ursachen vor Corona zurückreichen!



(Quelle)