Die Verbesserung der Besoldungsstruktur wäre ein wichtiges Zeichen an unsere Polizeibeamten!

Spread the love

Klaus Herrmann, innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag. Am 10.12.2020 fand im Hessischen Landtag die 62. Plenarsitzung statt. Klaus Herrmann sprach zum dringlichen Entschließungsantrag der Fraktion der AfD mit dem Titel „Respekt und Anerkennung für unsere Polizei/Einsatzkräfte – Einsatzkräfte sind kein Freiwild, sondern unser Garant für die innere Sicherheit“. In der selben Debatte wurde auch zum Antrag der Fraktion der Freien Demokraten zum Thema „Dank und Anerkennung für den Polizeieinsatz im Dannenröder Forst” gesprochen. Klaus Herrmann (AfD): „Wenn wir wirklich der Arbeits- und Einsatzbelastung unserer Polizisten gerecht werden und entsprechend würdigen wollten, müssten die weitergehenden Forderungen der AfD umgesetzt werden. Ein erster Schritt muss die Anhebung aller A9 und A10 Stellen der Polizei in die nächsthöhere Besoldungsgruppe erfolgen. Die Verbesserung der aktuellen Besoldungsstruktur der Polizei wäre ein wirkliches Zeichen an alle Polizeibedienstete und würde die Arbeit aller Polizeibeamten würdigen. Dringlicher Entschließungsantrag der AfD-Fraktion: http://starweb.hessen.de/cache/DRS/20/5/04255.pdf



(Quelle)