Sicherung hausärztlicher Versorgung: Die Anzahl der Studienplätze für Medizin muss angehoben werden.

Spread the love

Claudia Papst-Dippel, gesundheitspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag spricht zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung und des Öffentlichen Gesundheitsdienstes in Hessen sowie zur Anpassung weiterer Rechtsvorschriften. Papst-Dippel: „Der Bedarf an Medizinern zieht sich durch fast alle Fachrichtungen und die bekannte Altersstruktur wird zu weiteren Problemstellungen führen. Einen entsprechenden Haushaltsantrag zur Erhöhung der Anzahl der Studienplätze haben wir von der AfD eingebracht.“ 94.PLenarsitzung | TOP16 SICHERUNG DER HAUSÄRZTLICHEN VERSORGUNG UND DES ÖFFENTLICHEN GESUNDHEITSDIENSTES

Claudia Papst-Dippel
Startseite
#Gesundheit #Hausarzt #AfD #Hessen



(Quelle)