Nicht unkritisch auf sogenannte Experten hören! – Dr. Martin Vincentz (AfD)

Spread the love

Spätestens mit Corona wurden sie omnipräsent: sogenannte „Experten“. Überall, wo es für die Regierungslinie gerade kritisch zu werden drohte, standen in den letzten zwei Jahren „Experten“ parat, um unbequeme Debatten zu beenden – mal durch Titel, mal einfach nur durch das Wort „Experte“ in der Bauchbinde. Dabei gibt es sachlich gute Gründe, warum man „Experten“ zwar unbedingt hören, aber eben nicht über alles stellen sollte. Dr. Vincentz erklärt, wieso „Experten“ das niedrigste Evidenzlevel haben statt – wie getan wird – das höchste. Rede gehalten am 17. Februar 2022 im Landtag NRW, TOP 6. ➡️ JETZT unseren Kanal abonnieren: https://bit.ly/2MLR29Q 🇩🇪 Telegram: t.me/afdfraktionnrw 🎬 TikTok: tiktok.com/@afd.fraktion.nrw 📲 Facebook.com/afdfraktionNRW/ 🐥 Twitter.com/AfD_FraktionNRW 📰 Hier kostenlos unser Fraktionsmagazin bestellen: https://bit.ly/2Wt42Gl



(Quelle)