Ausgepresst bis zum letzten Cent! | Marc Bernhard

Spread the love

Während Italien und andere europäische Länder ihre Energiepreise auch mit Hilfe deutscher Steuergelder senken, presst uns unsere Regierung immer weiter aus! Im März ist die Inflation auf 7,3 Prozent gestiegen, der höchste Wert seit 40 Jahren, schon im November des Vorjahres lag sie bei bereits über 5%. Und das sind nur die geschönten, offiziellen Zahlen. Diese Preisentwicklungen werden immer mehr zur Existenzfrage für viele Bürger. Die ideologisch völlig verblendete Energiepolitik macht die Bürger arm statt satt! Steigende Lebensmittelpreise, steigende Energiekosten, Mieten auf Rekordniveau – und das wöchentliche Drama an der Tankstelle: Die Bürger können im Moment nur dabei zusehen, wie ihnen ihr Geld wie Sand durch die Finger rinnt. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Aber vor allem die kopflose grüne Energiewende und die viel zu hohe Steuer- und Abgabenlast haben Energie- und Spritpreise nach oben getrieben. Der 300€ Brutto-Energiezuschuss oder auch zeitlich begrenzte Senkungen der Spritpreise im Cent-Bereich sind dabei nur ein Tropfen auf den heißen Stein, bei genauer Betrachtung sogar ein arglistiger Taschenspielertrick. Eine echte und nachhaltige Entlastung stellt dies in keinem Fall dar! Wir von der AfD fordern schon lange, dass der Steuer-Wahnsinn endlich gestoppt wird! Wenn wir die Energiesteuer sofort streichen, würde das für den einzelnen Verbraucher eine Ersparnis von 37 Euro pro Tankfüllung bei 50 Liter bedeuten. Stattdessen hört die Ampel-Regierung nicht auf, die Schlinge noch enger zu ziehen. Stopp mit der weltweit dümmsten Energiepolitik und der gnadenlosen Steuerabzocke! Folgen Sie mir auch auf Telegram https://t.me/MarcBernhard



(Quelle)