Der Krieg zeigt: Bullerbü-Politik der Linksgrünen muss Ende haben!

Spread the love

Der Krieg in der Ukraine legt die katastrophalen Fehler der linksgrünen Politik in Deutschland, die schon unter Merkel betrieben wurde, schonungslos offen. Ob die Abrüstung der Bundeswehr oder Aufgabe der deutschen Grenzen. Dazu meint AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann: „Was mir auch noch aufstößt, ist die unerhörte Weigerung der Bundesinnenministerin Faeser systematisch alle geflüchteten Menschen aus der Ukraine zu registrieren. Das ist unverantwortlich und führt zu Zuständen wie 2015. Auch Nicht-Ukrainer suchen den Weg durch das offene Tor nach Deutschland – das muss verhindert werden. Der Krieg hat gezeigt, dass es Zeit ist, mit der linksgrünen Bullerbü- und Mainzelmännchen-Politik endgültig abzuschließen.“ ▶Folgt uns auch auf Tik Tok: https://www.tiktok.com/@afdfraktionhamburg Weitere soziale Kanäle: ▶Telegram: https://t.me/AfDFraktionHH ▶Facebook: https://www.facebook.com/afd.fraktion.hamburg/ ▶Twitter: https://twitter.com/AfD_Fraktion_HH ▶Instagram: https://www.instagram.com/afd.fraktion.hamburg/ ▶Homepage: https://afd-fraktion-hamburg.de/



(Quelle)