Beatrix von Storch: Bundestag lehnt Impfpflicht ab – AfD wirkt

Spread the love

Berlin, 7. April 2022. Lauterbachs Waterloo: 

Die Corona-Impfpflicht für alle über 60 Jahre ist gescheitert. Der Bundestag hat seine Entscheidung gefällt – gegen den Gesetzesentwurf zur Impfpflicht.

Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin, erklärt:

„Als AfD haben wir geschlossen im Bundestag gegen die Impfpflicht gestimmt und damit zur Niederlage von Panik-Lauterbach beigetragen.

Gesundheit ohne Zwang, das heißt: die AfD hält ihr Versprechen und steht für die Eigenverantwortung jedes einzelnen Bürgers und gegen die Bevormundung des Staates.

Wir werden uns auch weiterhin für das Pflegepersonal einsetzen, damit dieser Berufsgruppe auch die persönliche Wahlfreiheit, Impfung ja oder nein, zurückgegeben wird.“

(Quelle)