Mannes: Bayern braucht eine zielgerichtete Digitalisierung statt Klimafanatismus

Spread the love

Gerd Mannes stellt klar: Die ideologisch motivierten Ausgaben für den Klimafanatismus ziehen sich durch den gesamten Staatshaushalt wie ein roter Faden. Selbst im Digitalhaushalt brachte man den Pseudo-Klimaschutz unter, obwohl dieser hier gar nichts zu suchen hat. Wir fordern daher die Streichung dieser Ausgaben und wollen die freiwerdenden Mittel für eine zielgerichtete Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung sowie zur Förderung der Blockchain-Technologie einsetzen. Außerdem wollen wir, dass ein Daten-Treuhänder bei der bayerischen IHK eingerichtet wird, um öffentliche Daten für die IT-Wirtschaft in Bayern zugänglich zu machen. Aus der 112. Plenarsitzung des Bayerischen Landtags vom 07.04.2022 ————————————————————————————- Folgen Sie uns auch auf Telegram: https://t.me/AfDLandtagBayern Facebook: https://www.facebook.com/AfD.Bayern.Landtag/ Twitter: https://twitter.com/AfD_Bayern_LT Instagram: https://www.instagram.com/afdlandtagbayern/ Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UCtWlDp6ZKQwp177Mxu3fI-A #Klimaschutz #AfD #Digitalisierung



(Quelle)