KRAK DE CHEVALIERS: HERBERGE FÜR KREUZRITTER UND ISLAMISTEN

Spread the love

Auf unserem Weg von Tartus nach #Maalula besichtigten wir die Burg „Krak de Chevaliers“, die vor über 1000 Jahren von französischen Kreuzrittern erbaut wurde und vor einigen Jahren zum Schauplatz furchtbarer, islamistischer Verbrechen wurde. Ein beeindruckendes Bauerwerk mit einer bewegten Geschichte! Instagram: https://www.instagram.com/rogerbeckamp/ Facebook: https://www.facebook.com/roger.beckamp.afd Telegram: https://t.me/rogerbeckamp Twitter: https://twitter.com/RogerBeckamp Gettr: https://gettr.com/user/rogerbeckampmdb #Migration #Syrien



(Quelle)