We have a cultural war! | Gunnar Beck

Spread the love

+++ We have a cultural war! +++ Schaut man sich an, wie die EU bei der sogenannten Zukunftskonferenz agiert, kann man laut Gunnar Beck nur von einem Krieg der Kulturen sprechen. Auf der einen Seite steht eine unheilige Allianz zwischen Globalisten, ihren Torwächtern und der kulturmarxistischen Linken, auf der anderen Seite das traditionelle Europa. Text der Rede von Gunnar Beck auf Deutsch: „Letzte Woche billigte die Konferenz über die Zukunft Europas 325 Empfehlungen für einen souveränen EU-Bundesstaat mit neuen Steuerbefugnissen, gemeinsamen EU-Streitkräften, einem permissiven Migrationsregime und transnationalen EU-Wahllisten, was bedeutet, dass die Bürger für Abgeordnete stimmen würden, die möglicherweise nicht ihre Sprache sprechen. Es heißt, die Vorschläge beruhten auf einem Konsens. Wirklich? Eine Fraktion, die EKR, hat die Konferenz verlassen, weil sie eine Farce ist. Meine eigene Fraktion hat sich vehement dagegen ausgesprochen. Und vor 8 Tagen gewann Marine Le Pen die Mehrheit der Stimmen bei den unter 50-Jährigen, den Arbeitern und den Franzosen auf dem Lande, um dann von den Großstadt- und Finanzeliten und denjenigen, die die Vernunft aufgeben, besiegt zu werden. Es gibt keinen Konsens, stattdessen haben wir einen Kulturkrieg zwischen einer unheiligen Allianz zwischen Globalisten, ihren Torwächtern und der kulturmarxistischen Linken gegen das traditionelle Europa.“ Folgen Sie uns in den sozialen Medien: YouTube ➡️ https://www.youtube.com/channel/UCmzLzI-ROdjxWtBOuJTelug/about Facebook ➡️ https://www.facebook.com/AfDimEUParlament/ Twitter ➡️ https://www.twitter.com/afdimeuparl/ Instagram ➡️ https://instagram.com/afdimeuparlament/ Telegram ➡️ https://t.me/afdeu



(Quelle)