Joachim Paul (AfD-Fraktion): Wirtschaftsspionage aus China aufdecken!

Spread the love

Seit Jahren ist ein zunehmend strategisches Vorgehen chinesischer Investoren im Einklang mit den industriepolitischen Vorgaben der chinesischen Regierung festzustellen. Geistiger Diebstahl ist hierbei an der Tagesordnung. China dienen die Technologien gerade deutscher „Hidden Champions“ vornehmlich militärisch-zivilen Zielen. Die Naivität europäischer Regierungen, China als Handelspartner wie andere auch zu sehen, setzt deren Schlüsseltechnologien leichtfertig aufs Spiel. Wir als AfD-Fraktion fordern daher eine engmaschige Erfassung und Dokumentation ausländischer, gerade außereuropäischer Investoren und die Einführung eines landesweiten Monitoring-Verfahrens, sowie die Schaffung eines landesweiten Registers zum Schutze heimischer Unternehmen und Technologien!



(Quelle)