„Lehrer und Schüler in den Fokus nehmen, nicht nur die Technik“

Spread the love

Die #FDP fordert: „Bildung ist in Zukunft digital“. Dazu erklärt Arno Enners: „Die Alternative für Deutschland steht dem Fortschritt, der Technik und der Digitalisierung positiv gegenüber. ABER wir fordern den Ausbau digitaler Bildung mit Maß und Ziel! Digitalisierung könnte den klassischen Unterricht unterstützen. Allerdings kann diese diesen NICHT ersetzen. Der Lernerfolg der Schüler steht und fällt mit der pädagogischen und fachlichen Kompetenz des Lehrpersonals. ———————————————————————- Daher stellen wir von der #AfD auch die Lehrkräfte und die #Schüler sowie #Auszubildende und #Studenten in den Fokus unserer Bildungspolitik, und nicht allein die technische Ausstattung.“ #Enners weiter: „Die Hessische #Bildungspolitik hat zu viele Baustellen, bekommt kaum etwas fertig und setzt die Schwerpunkte häufig falsch. Auch der Schaufensterantrag zur #Digitalisierung der Bildung der #FDP geht an den realen Problemen in den Schulen vorbei. Die Alternative für Deutschland möchte in die Aus- und Fortbildung der #Lehrer, auch in Sachen Digitalisierung, investieren, es aber grundsätzlich den Lehrern überlassen, wann und wie sie diese digitalen Medien zukünftig im Unterricht einsetzen wollen.“ V. i. S. d. P.: Arno Enners, Abgeordneter der #AfD-#Fraktion im Hessischen #Landtag ———————————————————————– Das Thema in den #Medien: https://www.fr.de/…/hessen-streit-ueber-digitalisierung… ———————————————————————–

Arno Enners
Startseite
———————————————————————– https://gettr.com/user/afdfraktionhe ———————————————————————–



(Quelle)