Singer: Elternbeteiligung benötigt keine weitere staatliche Bürokratie!

Spread the love

▶ Elternbeteiligung benötigt keine weitere staatliche Bürokratie! ▬▬▬▬ Aufklappen für mehr Informationen ▬▬▬▬ #kinderbetreuung #kinderbildung #afd Ulrich Singer, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, nimmt Stellung zu dem gemeinsamen Gesetzentwurf der Grünen, SPD und FDP zu der Änderung des Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes und des Gesetzes zur Ausführung der Sozialgesetze für eine Landeselternvertretung im Kita-Bereich. Die Meinung der AfD im Bayerischen Landtag zu diesem Gesetzentwurf ist klar: Die bestehenden Gesetze der Elternbeteiligung sind ausreichend. Der vorgelegte Gesetzentwurf schafft nur noch mehr staatliche Bürokratie und ist deshalb in der Praxis kaum umzusetzen. Schon jetzt besteht die Möglichkeit, sich aktiv mit Anliegen an die örtlichen Mandatsträger zu wenden. Mehr zu/r Elternbeteiligung und der aktuellen Politik in Bayern:

Aktuell
————————————————————————————- 💙 Bleiben Sie informiert und folgen Sie uns auch auf Telegram: https://t.me/AfDLandtagBayern Facebook: https://www.facebook.com/AfD.Bayern.Landtag/ Twitter: https://twitter.com/AfD_Bayern_LT Instagram: https://www.instagram.com/afdlandtagbayern/ ✅ Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag – Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UCtWlDp6ZKQwp177Mxu3fI-A?sub_confirmation=1



(Quelle)