Energiekrise: Deutschland ist Geisterfahrer in Europa | Marc Bernhard

Spread the love

🇩🇪Deutschland ist mal wieder Geisterfahrer in Europa und Weltmeister bei den Eigentoren. Ob es nun Böswilligkeit oder Dummheit ist, die weltdümmste Energiepolitik, wie sie schon vom „Wall Street Journal“ bezeichnet wurde, wird von der Ampel-Koalition auf die Spitze getrieben. ⚠️Während unsere europäischen Nachbarn ihre Zukunft auf Kernkraft bauen, will die Bundesregierung das ganze Land mit Windindustrieanlagen vollspargeln, nach neuster Gesetzeslage bald bis in die Vorgärten der Wohnhäuser. ➡️Die Länder Frankreich, Bulgarien, Finnland, Kroatien, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn setzten in ihrem gemeinsamen Appell ihre Zukunft ganz entschlossen auf Kernkraft, aber Deutschland träumt von Windmühlen und Lastenräder. Wer auf mittelalterliche Energieerzeugung setzt und massiv Wälder abholzt, um das Land mit Windindustrieanlagen zu verbauen, der schadet der Umwelt und unserer Volkswirtschaft gleichermaßen. Die Ampel katapultiert unseren Industriestandort zurück ins Mittelalter. ↪️Es braucht harten Gegenwind, um diese suizidale Abrisspolitik endlich zu beenden! ‼️Wir als AfD fordern zukunftsgerichtete Technologieoffenheit, eine zielgerichtete Entlastung für den Bürger und den Weiterbetrieb der deutschen Kernkraftwerke. Aus guten Gründen: ✅Kernenergie ist günstig: Explodierende Strompreise wären Thema von gestern ✅Kernenergie ist sauber: Selbst die EU stuft Kernkraft als nachhaltig und CO2-arm ein. ✅Kernenergie ist Freiheit: Kernkraft ist der Weg in die Energiesicherheit. Folgen Sie mir auch auf Telegram https://t.me/MarcBernhard



(Quelle)