Europa der Vaterländer statt Euro-Zentralismus! Jörg Urban AfD im sächsischen Parlament

Spread the love

Zur Europa-Fachregierungserklärung betont der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Urban: „Viele Bürger treibt zu Recht die Sorge um, dass unsere über Jahrhunderte gewachsene Kultur und Zivilisation in Europa derzeit von Technokraten, politischen Stümpern und neuzeitlichen Untergangs-Propheten verspielt wird. Die Inflation, Negativzinsen und der dramatische Wertverlust des Euro sind keine Naturereignisse. Sie sind das Ergebnis einer falschen Zentralbankpolitik, die das Schuldenmachen zur Normalität erklärt hat und damit schleichend, aber unumkehrbar die Einkommen und Vermögen der Bürger zerstört. Eine echte Gemeinschaft lässt sich nicht durch immer größere, nicht rückzahlbare Schuldenberge und eine Transferunion zusammenhalten. Eine Union europäischer Staaten wird nur dann eine Zukunft haben, wenn es gelingt, das sich immer schneller drehende Rad der Entdemokratisierung und Zentralisierung anzuhalten.“ (c) by #afdsachsen #AfD #Fraktion #Sachsen #Dresden Wenn ihr uns unterstützen wollt, teilt es und/oder hinterlasst einen Kommentar Youtube-Abo https://www.youtube.com/c/AfDFraktionimsächsischenLandtag?sub_confirmation=1 Auf Youtube https://www.youtube.com/c/AfDFraktionimsächsischenLandtag Im Internet findet ihr uns unter https://afd-fraktion-sachsen.de/ Bei Facebook https://de-de.facebook.com/AfD.Fraktion.Sachsen/ Bei Twitter https://twitter.com/afd_slt?lang=de



(Quelle)