So verschwenden Rundfunksender eure Zwangsgebühren

Spread the love

Acht Milliarden Euro bekommt der öffentlich-rechtliche Zwangsgebührenfunk jedes Jahr. Dass diese Unsumme nicht in erster Linie dem Programm zugute kommt, weiß Jeder, der sich das Angebot von ARD, ZDF & Co. mal näher anschaut. Und Dank der – jetzt ehemaligen – Intendantin des RBB haben wir jetzt auch eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was mit dem Geld der Gebührenzahler tatsächlich angestellt wird. Die Vorsitzende der AfD-Hauptstadtfraktion, Dr. Kristin Brinker, mit den Einzelheiten: #rbb #schlesinger #afd #berlin #örr #rundfunkbeiträge