Irre Energiesparpläne – kommt bald die Pool-Polizei? -Dirk Nockemann (AfD)

Spread the love

Zurück aus der parlamentarischen Sommerpause ging es in der Aktuellen Stunde unter anderem um das Thema Energie. In Hamburg gehen die Lichter aus! Es gibt nun einen aberwitzigen Energiesparplan. Auf das Anstrahlen von Denkmälern und öffentlichen Gebäuden wird verzichtet. Auch die berühmte Alsterfontäne wird abgeschaltet und Parkbeleuchtung wird gedrosselt. Die Beleuchtung in Parks auszuschalten und zu glauben, man würde keine Angsträume schaffen, ist komplett realitätsfern. Klar ist, dass die Abschaltung von Moorburg ein Riesenfehler war und sinnbildlich für das Scheitern der ideologiegetriebenen Energiewende steht. AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann bringt den Irrsinn auf den Punkt: „Energiesparplan – was haben wir da für wunderbare Maßnahmen? Private Pools dürfen nicht mehr beheizt werden. Ja, wer will denn das überprüfen? Wird es bald neben der Corona-Polizei eine Pool-Polizei geben, die die Menschen in ihren privaten Villen aufsucht, um zu gucken, ob die Pools noch beheizt werden? Wie absurd ist eigentlich Ihre gesamte Politik?“ Bildnachweis: (Hamburgische Bürgerschaft/Michael Zapf ) ▶Folgt uns auch auf Tik Tok: https://www.tiktok.com/@afdfraktionhamburg Weitere soziale Kanäle: ▶Telegram: https://t.me/AfDFraktionHH ▶Facebook: https://www.facebook.com/afd.fraktion.hamburg/ ▶Twitter: https://twitter.com/AfD_Fraktion_HH ▶Instagram: https://www.instagram.com/afd.fraktion.hamburg ▶Homepage: https://afd-fraktion-hamburg.de/



(Quelle)