Rot-Grün will Krisen feministisch lösen – AfD kontert: Grüne Parallelwelt!

Spread the love

Wie weit sich Grüne und Rote von den tatsächlichen Problemen der Bürger entfernt haben, zeigt der jüngste Antrag in der Hamburgischen Bürgerschaft mit dem Titel: Feministisch aus der Krise – Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gleichstellung von Frauen. Krzysztof Walczak, Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion erwidert: „Die einst so stolze Sozialdemokratie möchte nicht etwa für mehr Vollbeschäftigung sorgen. Nein, sie möchte lieber die Armut, das Beziehen von Sozialleistungen feministisch und gendergerecht ausgestalten. Was für eine Bankrotterklärung, meine Damen und Herren!“ Bildnachweis: (Hamburgische Bürgerschaft/Michael Zapf ) ▶Folgt uns auch auf Tik Tok: https://www.tiktok.com/@afdfraktionhamburg Weitere soziale Kanäle: ▶Telegram: https://t.me/AfDFraktionHH ▶Facebook: https://www.facebook.com/afd.fraktion.hamburg/ ▶Twitter: https://twitter.com/AfD_Fraktion_HH ▶Instagram: https://www.instagram.com/afd.fraktion.hamburg ▶Homepage: https://afd-fraktion-hamburg.de/



(Quelle)