Schluss mit tendenziöser Berichterstattung der Medien

Spread the love

Meinungsfilter, Desinformation und Hofberichterstattung für die Regierung: 64 Prozent der Menschen in Sachsen-Anhalt misstrauen dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR). #TobiasRausch, medienpolitischer Sprecher der #AfDFraktion, erteilt dem zwangsfinanzierten Gebührensystem eine klare Absage. Der ÖRR muss grundlegend reformiert werden. „Wir sollten uns darauf konzentrieren, dass die öffentliche Berichterstattung den Grundauftrag wahrnimmt, nämlich über Sachverhalte und Nachrichten objektiv und neutral zu berichten.“ #AfD #ltlsa



(Quelle)