Unsere Sicherheit wird kaputtgespart!

Spread the love

Eine finanziell, materiell und personell gut ausgerüstete und ebenso gut ausgebildete Landespolizei ist für die Innere Sicherheit eines jeden Bundeslandes unverzichtbar. Bei der Besoldung seiner Polizisten liegt Rheinland-Pfalz allerdings im Ländervergleich nur im Mittelfeld, auch mangels freier Heilfürsorge und Ruhegehaltsfähigkeit ihrer Zulagen. In vielen anderen Bundesländern, wie in Baden-Württemberg ist dies anders. Dort zieht es beispielsweise viele potentielle Polizeibeamte hin, die an der dortigen Landesgrenze wohnen. Statt die Eignungsvoraussetzungen herunterzuschrauben, darauf hoffend, mehr Bewerber zu erhalten, sollte die Landesregierung dafür sorgen, den Polizeiberuf in Rheinland-Pfalz wieder attraktiver zu machen, um die ohnehin dünne Personaldecke nicht noch weiter auszudünnen.



(Quelle)